Besucher Zähler

923247
heuteheute233
gesterngestern315
akt.Wocheakt.Woche1313
akt.Monatakt.Monat9604
gesamtgesamt923247
die meisten Besucher 25.10.2018 : 678
Die weltweite Gründungen der Heilsarmee

Anfang der Missionsarbeit in den Ländern
(Das Feuer eröffnen)

Gründung Bestand
2011
Land Nr. Land Haupt-
stadt
Konti-
nent
Fläche  Km² Einw. Einw./
pro Km²
04. Oktober 1985 26 92 Angola Luanda Afrika 1.246.700 12,5 Mio 10
1903 108 38 Antigua und Barbuda St. John`s Amerika 422 69.480 157
01. Januar 1890 121 26 Argentinien Buenos Aires Amerika 2.780.400 39,3 Mio 14
05. September 1880 131 6 Australien Canberra Australien 7.692.030 21,3 Mio 3
12. Mai 1931 80 69 Bahamas Nassau Amerika 13.939 0,33 Mio 22
25. November 1970 41 85 Bangladesh Dhaka Asien 147.570 153,5 Mio 1040
30. April 1898 113 34 Barbados Bridgetown Amerika 430 0,28 Mio 654
05. Mai 1889 122 24 Belgien Brüssel Europa 30.528 10,4 Mio 341
17. Juni 1915 96 48 Belize Belmopan Amerika 22.965 0,3 Mio 13
12. Januar 1896 115 33 Bermuda Hamilton Amerika 53,3 67.837 1227
22. Dezember 1920 91 56 Bolivien La Paz Amerika 1.098.580 9,1 Mio 8
20. November 1997 14 105 Botswana Gaborone Afrika 581.730 1,84 Mio 3,2
01. August 1922 89 59 Brasilien Brasilia Amerika 8.511.965 188 Mio 22
2007 4 112 Burundi Bujumbura Afrika 27.834 8,4 Mio 301
05. Oktober 1909 102 44 Chile Santiago Amerika 8.511.965 188 Mio 22
22. Januar 1916 95 50 China Peking Asien 9.596.960 1321 Mio 138
05. Juli 1907 104 42 Costa Rica San Josè Amerika 51.100 4,1 Mio 80
08. Mai 1887 124 20 Dänemark Kopenhagen Europa 43.090 65,5 Mio 127
14. Oktober 1934 77 72 Dem.Republik Kongo Kinshasa Afrika 2.345.410 6,5 Mio 28
14. November 1886 125 18 Deutschland Berlin Europa 357.114 82,2 Mio 230
01. Juli 1995 16 103 Dominikanische Republik Santo Domingo Amerika 48.730 9,5 Mio 95
30. Oktober 1985 26 93 Ecuador Quito Amerika 256.370 13,5 Mio 48
01. April 1989 22 97 El Salvador San Salvador Amerika 21.041 7 Mio 336
31. Dezember 1927 84 66 Estland (1995) Tallinn Europa 45.226 1,3 Mio 30
23. Oktober 1924 87 63 Färöer Tórshavn Europa 1.395 48.400 34.68
14. November 1973 38 89 Fidschi Suva Australien 18.270 931.741 51
08. November 1889 122 25 Finnland Helsinki Europa 338.145 5,3 Mio 16
13. März 1881 130 7 Frankreich Paris Europa 543.965 61,9 Mio 114
01. Oktober 1980 31 91 Französisch-Guyana Cayenne Amerika 83.534 0,2 Mio 2
1993 18 99 Georgien Tiflis Asien 69.700 4,7 Mio 67
01. August 1922 89 60 Ghana Acca Afrika 238.540 22,4 Mio 94
14. September 1902 109 37 Grenada St. Georg`s Amerika 344 0,11 Mio 320
2007 4 113 Griechenland Athen Europa 131.990 11,2 Mio 85
02. Juli 1865 146 1 Großbritanien London Europa 244820 60,9 249
23. Juli 1994 17 101 Guam Hagåtña Amerika 549 168.564 307
12. Juni 1976 35 90 Guatemala Guatemala Amerika 108.890 12,72 Mio 117
14. August 1879 132 2 Guernsey Saint Peter Port Europa 78 65.228 836
24. April 1895 116 30 Guyana Georgetown Amerika 214.970 0,77 Mio 4
2012 Grönland
05. Februar 1950 61 78 Haiti Port-au-Prince Amerika 27.750 8,9 Mio 322
23. November 2000 11 109 Honduras Tegucigalpa Amerika 112.090 7,6 Mio 68
10. November 1930 81 68 Hongkong Hongkong Asien 1.104 7,1 Mio 6396
19. September 1882 129 9 Indien Neu-Delhi Asien 3.287.590 1130 Mio 344
24. November 1894 117 29 Indonesien  (Niederl. Indien) Jakarta Asien 1.919.440 225,5 Mio 118
07. Mai 1880 131 5 Irland Dublin Europa 70.280 4,2 Mio 59
12. Mai 1895 116 31 Island Reykjavik Europa 102.845 0,3 Mio 3
17. Juni 1883 128 15 Isle of Man Douglas Europa 572 75.049 131
20. Februar 1887 124 19 Italien Rom Europa 301.320 59,2 Mio 196
16. Dezember 1887 124 22 Jamaika Kingston Amerika 10.990 2,75 Mio 251
04. September 1895 116 32 Japan Tokio Asien 377.835 127,4 Mio 337
14. August 1879 132 3 Jersey Saint Helier Europa 117 90.812 776
23. Juni 1917 94 52 Jungferninseln St. John`s Amerika 344 95.214 277
21 Mai 1882 129 8 Kanada Ottawa Amerika 9.984.670 33,3 Mio 3
22. April 1921 90 57 Kenia Nairobi Afrika 582.646 38 Mio 65
16. Juni 1929 82 67 Kolumbien (1985) Bogotà Amerika 1.141.748 42 Mio 37
01. Oktober 1908 103 43 Korea (Süd) Seoul Asien 99.392 49 Mio 493
06. Juli 1918 93 53 Kuba Havanna Amerika 110.860 11,4 Mio 102
2008 3 116 Kuwait Kuwait Asien 17.818 2,5 Mio 142
1969 42 84 Lesotho Maseru Afrika 30.355 2,1 Mio 70
1923 88 61 Lettland (1990) Riga Europa 64.589 2,4 Mio 37
01. Mai 1988 23 96 Liberia Monrovia Afrika 111.370 3,4 Mio 30
2005 6 110 Litauen Vilnius Europa 65.300 3,4 Mio 52
25. März 2000 11 108 Macao Macao Asien 28,2 559.846 20
13. November 1967 44 83 Malawi Lilongwe Afrika 118.484 13 Mio 110
09. September 1938 73 77 Malaysia Kuala Lumpur Asien 329.750 24,8 Mio 75
2008 3 115 Mali Bamako Afrika 1.240.192 12,3 Mio 10
01. Juni 1985 26 94 Marshallinseln Majuro Australien 181 63.000 349
13. Oktober 1937 74 76 Mexiko Mexiko Amerika 1.958.200 106,5 Mio 54
09. Juli 1993 18 100 Mikronesien Palikir Australien 702 108.000 153
1994 17 102 Moldawien Chisinau Europa 33.843 4,3 Mio 128
2008 3 117 Mongolei Ulan-Bator Asien 1.565.000 2,95 Mio 2
08. August 1916 95 51 Mosambik Maputo Afrika 801.590 20,4 Mio 25
17. November 1915 96 49 Myanmar Pxinmana Asien 676.550 47,7 Mio 70
2008 3 114 Namibia Windhuk Afrika 824.292 2,1 Mio 2,5
01. April 1883 128 14 Neuseeland Wellington Afrika 268.680 4,2 Mio 15
08. Mai 1887 124 21 Niederlande Amsterdam Europa 41.528 17 Mio 399
2010 Nicaragua
15. November 1920 91 55 Nigeria Abuja Afrika 923.768 140 Mio 152
22. Januar 1888 123 23 Norwegen Oslo Europa 323.800 4,6 Mio 14
27. Mai 1927 84 65 Österreich Wien Europa 83871 8,3 Mio 99
17. Juni 1883 128 16 Pakistan Islamabad Asien 803.940 173 Mio 215
12. Dezember 1904 107 41 Panama Panama Amerika 75.517 3,3 Mio 43
31. August 1956 55 79 Papua-Neuguinea Port Moresby Australien 462.840 5,9 Mio 13
1910 101 45 Paraguay Asuncio`n Amerika 406752 6,8 Mio 17
12. September 1910 101 46 Peru Lima Amerika 1.285.220 28,3 Mio 22
06. Juni 1937 74 75 Philippinen Manila Asien 300.000 96 Mio 320
2005 6 111 Polen Warschau Europa 312.685 38,1 Mio 122
25. Juli 1971 40 87 Portugal Lissabon Europa 92.391 10,7 Mio 116
14. Januar 1962 49 81 Puerto Rico San Juan Amerika 8.959 3.7760 419
27. September 2009 2 74 Republik Kongo Brazzaville Afrika 342.00 3,9 Mio 11,4
05. November 1996 15 104 Ruanda Kigali Afrika 26.338 10,2 Mio 387
13. Mai 1999 12 106 Rumänien Bukarest Europa 238.391 21,5 Mio 90
21. September 1913 98 47 Russland (1991) Moskau Europa 23.342.000 142,4 Mio 31,4
01. Februar 1922 89 58 Sambia Lusaka Afrika 752.614 11,5 Mio 15
2011 Salomon-Inseln
28. Dezember 1882 129 11 Schweden Stockholm Europa 449.964 9,0 Mio 20
22. Dezember 1882 129 10 Schweiz Bern Europa 41.285 7,6 Mio 184
21 November 1891 120 28 Simbabwe Harare Afrika 390757 13,3 Mio 34
28. Mai 1935 76 73 Singapur Singapur Asien 704 4,6 Mio 6518
1999 12 107 Sint Maarten Philipsburg Amerika 34 34.430 1101
2010 Siera Leone
23. Juli 1971 40 86 Spanien Madrid Europa 504.782 46,1 Mio 91
26. Januar 1883 128 12 Sri Lanka Colombo Asien 65.610 20,2 Mio 308
05. Mai 1884 127 17 St. Helena Jamestown Amerika 121,7 4.255 35
1904 107 40 St. Kitts und Nevis Basseterre Amerika 269 0,039 Mio 146
25. September 1902 109 36 St. Lucia Castries Amerika 620 0,168 Mio 270
01. August 1903 108 39 St. Vincent Kingstown Amerika 389 0,12 Mio 303
4. März 1883 128 13 Südafrika Pretoria Afrika 1.221.040 47,9 Mio 39
10. Oktober 1924 87 64 Suriname Paramaribo Amerika 163.270 0,47 Mio 2,9
1960 51 80 Swasiland Mbabane Afrika 17.364 1,1 Mio 63,4
03. Oktober 1965 46 82 Taiwan Taipeh Asien 35.801 22,8 Mio 637
1933 78 71 Tansania Dodoma Afrika 945.090 38,5 Mio 41
09. Januar 1986 25 95 Tonga Nukualofa Australien 748 119.000 159
2011 Togo
07. August 1901 110 35 Trinidat u. Tobago Port of Spain Amerika 5130 1,32 Mio 258
19. September 1919 92 54 Tschechische. Republik
Prag Europa 78.866 10,3 Mio 131
2010 Turks-u. Caicoinseln
21. Mai 1931 80 70 Uganda Kampala Afrika 236.040 31,4 Mio 130
1993 18 98 Ukraine Kiew Europa 603.700 46 Mio 76
24. April 1924 87 62 Ungarn (1990) Budapest Europa 93.030 10 Mio 108
16. November 1890 121 27 Uruguay Montevideo Amerika 176.215 3,31 Mio 19
10. März 1880 131 4 USA Washington D.C. Amerika 9.372.614 304,5 Mio 31
30. Juni 1972 39 88 Venezuela Caracas Amerika 912.050 27,5 Mio 30
2010 Vereinigte Arab.Emirate
2009 2 118 Nepal Kathmandu Asien 147.181 29.520 193


 

 

Wo arbeitet die Heilsarmee?

 

Die Heilsarmee begann ihre Tätigkeit im 1865 Osten Londons, wurde aber sehr bald zu einer internationalen Bewegung. Es gibt keinen Kontinent ohne die Heilsarmee; inzwischen arbeitet sie in mehr als 125 Ländern. Es gibt die Heilsarmee an überraschenden Orten in Nepal zum Beispiel und im Nahen Osten. In manchen Ländern ist die Heilsarmee verboten; so fand man sie früher beispielsweise auch in China, Algerien und Nordkorea. Aber jahrzehntelang war die Heilsarmee auch in der Sowjetunion und in Osteuropa nicht erlaubt, das hat sich in den letzten 20 Jahren Gott sei Dank geändert.


Die Heilsarmee bietet einen geistlichen und sozialen Dienst, der sich nach den Bedürfnissen der einzelnen Länder richtet und vor Ort geleitet wird. Allerdings wird die Heilsarmee in der Regel nicht in einem Land arbeiten, wo sie "nur" Sozialarbeit leisten darf und ihr geistlicher Auftrag nicht wenigstens geduldet wird.


In vielen Ländern arbeitet die Heilsarmee neben anderen, nichtchristlichen Religionen. Die Heilsarmee betrachtet weder Konflikte noch bittere Auseinandersetzungen als geeignet, um das Evangelium zu verbreiten. Sie zieht es vor, beständig zu sein in der Verkündung des christlichen Glaubens, und das Hand in Hand mit einem sozialen Dienst an den Menschen, gleich welcher Religion, Rasse oder Klasse.

Nur so ist die Heilsarmee im Nahen Osten zu verstehen. Ihr Dienst gilt in erster Linie den vielen Arbeitern und Angestellten aus Asien, die früher in ihren Ursprungsländern mit der Heilsarmee Kontakt gehabt hatten. Denn in Pakistan zum Beispiel gibt es mehr Heilsarmeemitglieder als auf dem europäischen Kontinent!



Quelle: Heilsarmee Magazin Nr.18, 1.09.2012; von Majorin Christine Schollmeier